Sprich mit mir! Mit CUI in neue Welten eintauchen.

  • 14. Januar 2019
Teilen:
Der Chatbot von ivii für bessere Erreichbarkeit

CUI: Eine neue Bildverarbeitungstechnologie?

Nein, wir sprechen hier von keiner Bildverarbeitungstechnologie. CUI bedeutet Conversional User Interface und beschreibt die zukünftige Art der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine. Diese Kommunikation verzichtet auf Tastatureingaben oder Mausklicks, sondern setzt auf Sprache. Die bekannteste Form von CUI ist ein Sprachbot. Spätestens jetzt klingelts: Amazon Alexa, Apple Siri und Google Assistant sind bisher die bekanntesten Vertreter der CUI. Und auch bald ivii.kiwi.

ivii.kiwi ist der Chatbot der dir auf der ivii Website Informationen gibt – per Tastatureingabe. 

Wir setzen auf der ivii-Website einen Chatbot ein, der einen ersten Schritt in Richtung CUI geht. Noch läuft die Kommunikation über Text, in naher Zukunft wird man mit unserem Chatbot auch sprechen können. Den Namen für unseren Chatbot mussten wir nicht lange suchen. kiwi ist der interne Spitzname von Kollegen aus der KNAPP-Gruppe für uns ivii Mitarbeiter. Der ivii.kiwi  informiert gerne über das Unternehmen, unsere Kultur und Produkte, ähnlich vergleichbar als würde man einen ivii Mitarbeiter auf einem Messestand treffen.

 

Der Chatbot von ivii für bessere Erreichbarkeit

Welche Vorteile hat ivii.kiwi für die Benutzer?

Die CUI bietet eine völlig andere Herangehensweise. Statt in Texten nach „der einen“ Information zu suchen, findet der Chatbot kiwi sofort die Antwort. Langes Suchen entfällt dadurch.

Die größte Herausforderung? Die Definition der Fragen.

Wir kennen keinen Science Fiction Film, bei welchem ein Raumschiff mit „Tut mir leid, ich kann dir nicht weiterhelfen.“ geantwortet hätte. Was in Science Fiction Filmen als Selbstverständlichkeit wahrgenommen wird, ist im wahren Leben harte Arbeit: Zu einer Frage gibt es tausende Wahlmöglichkeiten. Jede mögliche Frage eines Benutzers muss mit einer passenden Antwort verknüpft werden.

Die technische Umsetzung übernahm unser Entwicklungspartner Botential aus Graz. Gemeinsam haben wir die wichtigsten 100 Fragen über ivii gesammelt und dafür passende Antworten definiert. Jede abgeschickte Frage wird mit künstlicher Intelligenz auf den Kern der Frage analysiert, um dann die passende Antwort zu geben. Die Entwicklung des Chatbots auf Basis eigener Ziele dauerte bei uns einige Monate, wobei der Großteil der Zeit für die Definition der Fragen und Antworten eingesetzt wurde.

Wir können alle beruhigen die an dieser Stelle an den Datenschutz denken: Die IP-Adressen der Benutzer werden verschleiert an Microsoft und Google gesendet, daher erhalten beide Unternehmen keine personenbezogenen Daten.

 

Welche  Ziele 2019 sind für ivii.kiwi angedacht?

Ziel 1: Aus Chatbot mache Sprachbot. 

Unser nächstes Ziel ist die Sprachfunktion. 2019 werden wir dem Chatbot das Sprechen beibringen, bedeutet: die Erweiterung auf Sprachein-und ausgabe und somit ein Schritt näher zu Amazon Alexa. Ein großes Plus für die User ist der Zeitgewinn: Sprechen geht in der Regel deutlich schneller als tippen.

 

ivii.kiwi ist der Chatbot der dir weiterhilft.
ivii.kiwi ist der Chatbot der dir weiterhilft.

Ein weiteres Ziel ist die Interaktion mit Website-Inhalten auf ivii.eu. 

Eine zusätzliche Weiterentwicklung ist die tiefere Integration des ivii.kiwi in die Website: Aktuell erfolgt die gesamte Kommunikation mit in einem eigenen Chatfenster, wie man es zum Beispiel beim Facebook Messenger kennt. Das Ziel ist es, dass ivii.kiwi auf zur Kommunikation passende Stellen der Website springt, und so dem Benutzer Inhalte wie Grafiken und Videos anzubietet. Man bekommt somit eine 360°-Information von ivii.

Beispiel: „Welche Produkte hat ivii?“ Technische Umsetzung: Der Chatbot springt auf die Produkt-Seite und zeigt Bilder und Videos der Produkte statt nur die Namen der Produkte zu nennen.

Auch eine Verbesserung der Antwortqualität streben wir an. 

Aktuell kennt kiwi 100 Fragen, das ist nur auf den ersten Blick viel. Die zukünftige Erweiterung des Fragenkatalogs wird umgesetzt.

Wo finde ich kiwi? 

Entweder erscheint der Chatbot nach 30 Sekunden automatisch im Browser oder er wartet geduldig auf seinen Einsatz im Menü rechts oben bei der „Suche“.

Weitere Stories finden Sie hier.