Starten Sie mit ivii in die Digitalisierung!

  • 21. September 2020
  • Produkte, trends, Unkategorisiert
Teilen:
Qualität steigern und gleichzeitig die Performance erhöhen - ein Widerspruch? Durch Digitalisierung made by ivii ist dies möglich.

Geplante Digitalisierungsprojekte JETZT vorziehen lohnt sich!

Interview mit Klaus Temmel, Head of Sales & Business Development sowie mit Christian Zink, Head of ProductManagement – beide von  ivii GmbH.

2016 mit Sitz in Dobl bei Graz gegründet, hat ivii sich auf Bilderkennungssysteme spezialisiert. Dabei werden kritische Punkte in logistischen Prozessen im Blick behalten: Fehler werden erkannt, bevor sie auftreten und manuelle Prozesse durch visuelle Anleitung unterstützt. Zero Defect ist nicht länger ein Wunschdenken sondern bereits Realität. Warum weist ivii gerade in der jetzigen angespannten Wirtschaftssituation verstärkt auf dieses Thema hin? Welche Vorteile ergeben sich für Unternehmen, JETZT in die Digitalisierung zu investieren?

Warum legt ivii so großen Wert darauf, dass Unternehmen gerade jetzt über den Start in die Digitalisierung nachdenken?
Klaus Temmel: Durch die Digitalisierung werden Unternehmen zukunftsfit und erhöhen ihre Wettbewerbsfähigkeit.  Gerade in der jetzigen Wirtschaftssituation ist es für Firmen wichtig, dabei Unterstützung zu bekommen. Die österreichische Regierung hat hier meiner Meinung nach den richtigen Weg dafür gewählt, indem sie Unternehmen mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von 14% der Anschaffungskosten unterstützt.  Ich sehe dies tatsächlich als einen aktiven Beitrag zur Sicherung von Unternehmensstandorten und Betriebsstätten in Österreich, den man unbedingt nutzen sollte. Daher weisen wir derzeit so beharrlich auf dieses Thema hin.

Welche Projektsummen werden gefördert?
Christian Zink: Da sind schon gewaltige Summen im Spiel: Digitalisierungsprojekte mit einem Investitionsvolumen von 5.000 € bis 50. Mio. € excl. USt. sind möglich. Diese Initiative gilt im Übrigen für alle Unternehmen –  unabhängig von  Gründungsdatum, Größe und Branche.

Worauf muss man achten, wenn man als Firma diese Investitionsprämie beantragen möchte?
Klaus Temmel: Der Antrag bei der AWS sowie die Bestellung bei uns sind nachweislich im Zeitraum 01.09.2020 bis einschließlich 28.02.2021 zu tätigen. Details dazu gibt es auf www.aws.at (austria wirtschaftsservice).
Christian Zink: Auf einen meiner Ansicht nach nicht uninteressanten Aspekt möchte ich hier noch hinweisen:
Das von der Bundesregierung budgetierte Zuschussvolumen von 1 Mrd. Euro wurde bereits überschritten. Aktuell werden jedoch weiterhin alle Anträge entegegengenommen, da eine Budget-Erhöhung auf 2 Mrd demnächst beschlossen wird. Daher der Aufruf an alle: JETZT mit uns reden, Projekt gemeinsam planen, Antrag einreichen und Cash retourbekommen.

 

Es lohnt sich also, geplante Digitalisierungs-Projekte vorzuziehen. Immerhin gibt es Cash retour aufs Firmen-Konto. Und das Wichtigste: Alle Produkte der ivii und alle Projekte, die mit ivii umgesetzt werden, werden gefördert. Hier einige praktische Beispiele:
• Digitalisierung von Prozessen im Bereich der Produktion, Logistik und der Qualitätssicherung
• Mittels Füllgradvermessung im Versand Verpackungsmaterial und Versandkosten sparen
• Reklamationen im Versand durch vollständige Dokumentation der Sendung (track & trace) massiv senken
• Schadhafte Artikel und Verpackungen automatisiert aussteuern
• Zero Defect durch Echtzeit-Feedback in der Assemblierung  (Zusammenarbeit Mensch & Maschine)
• Artikel-Stammdaten zukünftig digitalisiert in Sekunden zu erfassen (4D: Länge, Breite, Höhe, Gewicht)
• Augmented Reality und künstliche Intelligenz einsetzen zur Steigerung von Qualität UND Performance

Reklamationen im Versand um bis zu 60% senken - mit der ivii.photostation

Null-Fehler in der Assemblierung und der Teileprüfung: ivii.smartdesk

ivii.smartdesk

Ab sofort gibt es für beide Produkte 14% nicht rückzahlbaren Zuschuss vom Staat Österreich! (Förderrichtlinien beachten, siehe Text).
Details zu beiden Produkten finden Sie hier

Kontaktieren Sie das ivii Sales Team für weitere Infos unter:
mail: sales@ivii.eu
Tel: +43 504 954 7710